Allgemeine Geschäftsbedingungen.


Willkommen auf der Seite virinnox.com (des Weiteren auch als die „Seite“), eine Website betrieben von der VIRINNOX Projektentwicklungs GmbH (im Folgenden „VIRINNOX“). VIRINNOX bietet seinen Kunden zusammen mit kiweno einen Dienst („Leistung“) an, bei der die Probennahme bei Partnerapotheken und weiteren Stellen durch fachkundiges Personal mittels Terminvereinbarung über eine Anmeldeseite auf VIRINNOX durchgeführt werden kann und die anschließende Analyse bzw. Auswertung und weitere Informationen über Email und/oder SMS zugestellt wird. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Nutzung der Seite.

BITTE LESEN SIE DIESE ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN AUFMERKSAM DURCH. MIT DEM BESUCHEN DER SEITE BEZIEHUNGSWEISE DEM ERWERB EINES TESTS VON VIRINNOX AKZEPTIEREN SIE DIESE ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN. WENN SIE SICH NICHT EINVERSTANDEN ERKLÄREN DIESEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ZUZUSTIMMEN, DÜRFEN SIE DIE SEITE SOWIE DIE SERVICES UND TESTS VON VIRINNOX NICHT NUTZEN.

Änderungen der AGB können von VIRINNOX jederzeit vorgenommen werden und sind auch für bestehende Vertragsverhältnisse wirksam. Die aktuelle Fassung ist auf der Website VIRINNOX abrufbar (bzw. wird Verbrauchern auf Wunsch auch zugesandt). Änderungen der AGB sind Verbrauchern gegenüber zulässig, wenn die Änderung dem Verbraucher zumutbar ist, besonders wenn sie geringfügig und sachlich gerechtfertigt ist. Der Verbraucher hat das Recht, der Änderung der AGB binnen eines Monats ab Erhalt der Mitteilung über die Änderung schriftlich zu widersprechen, anderenfalls akzeptiert er die geänderten AGBs. VIRINNOX wird den Verbraucher gesondert und vor Beginn der Frist für die ausdrückliche Erklärung auf dieses Widerspruchsrecht und die beim Unterbleiben des Widerspruchs eintretenden Rechtsfolgen hinweisen.

Bestimmte Leistungen die auf virinnox.com angeboten werden, haben ihre eigenen Geschäftsbedingungen („spezielle Geschäftsbedingungen“). Derartige weitere Geschäftsbedingungen gelten neben diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen oder weiteren Geschäftsbedingungen, die Sie mit der VIRINNOX GmbH abgeschlossen haben oder abschließen werden. Im Fall, dass Konflikte zwischen den Geschäftsbedingungen entstehen, haben hinsichtlich der kollidierenden AGB-Klauseln die speziellen Geschäftsbedingungen Vorrang – darüber hinaus bleiben sämtliche anderen Regelungen aller vereinbarten AGB aufrecht.



1. Vertragsgegenstand


Kunden haben die Möglichkeit über virinnox.com Termine und Teststellen zur Antikörperbestimmung SARS-CoV2 vermittelt zu bekommen, nach Auswertung der Tests per Email und/oder per SMS die Testergebnisse übermittelt zu bekommen. Die Möglichkeit zur Test-Dienstleistungen stehen auch Kunden offen, die ihren Test direkt bei den Teststellen (zB Apotheken) erworben haben.

Der Vertrag zwischen VIRINNOX und dem Kunden kommt wie folgt zustande: Durch Abschließen des technischen Buchens und Betätigen des Buttons „Jetzt Registrieren“ macht der Kunde an VIRINNOX ein verbindliches Angebot zum Erwerb des gegenständlichen Produkts.

VIRINNOX leitet dieses Angebot an die Teststellen weiter. Die Übermittlung erfolgt automatisch, ist somit keine Willenserklärung und dient lediglich der Information des Kunden, dass sein Angebot eingelangt ist und zur Bereitstellung von Informationen für eine allfällige Vertragsabwicklung.

Nach Erhalt des Registrierungscodes wird die Abnahme durch fachkundiges Personal bei den Teststellen durchgeführt. Die Auswertung des Tests erfolgt durch die Teststelle. Die Testergebnisse werden dem Kunden per Email und/oder SMS zur Verfügung gestellt.

Der Kunde stimmt ausdrücklich zu, dass schon vor Ablauf der 14-tägigen Rücktrittsfrist gem. FAGG mit der Dienstleistung (Auswertung des Tests,) begonnen wird und nimmt zur Kenntnis, dass damit ein Vertragsrücktritt nicht mehr möglich ist.



2. Bestellvorgang für VIRINNOX/kiweno - Tests

(technische Schritte, die zum verbindlichen Angebot des Bestellers führen)
Der Bestellvorgang läuft wie folgt ab:

  • Der Kunde wählt ein Produkt und eine Teststelle (z.B.: Apotheke xy) aus und legt einen Termin an.
  • Der Kunde gibt seine Emailadresse und Telefonnummer an.
  • Der Kunde bestätigt die AGB und stimmt diesen zu. Sowohl AGB als auch Widerrufsbelehrung sind speicherbar und ausdruckbar.
  • Mit dem Button “Nächste“ gelangt der Kunde zur Zusammenfassung und gibt ein CAPTCHA ein.
  • Mit dem Bestätigen erhält der Kunde einen Registrierungscode.
  • Mit diesem Registrierungscode kommt der Kunde zur vorgesehenen Zeit zum eingegebenen Ort und lässt den Test durchführen.
  • Nach Abschluss des Testvorgangs erhält der Kunde die Mitteilung des Ergebnisses per Email/SMS.



3. Zahlung


Die Preise der dargestellten Waren sind Endpreise, die 20% Mehrwertsteuer beinhalten.
Die Zahlung wird bar, wenn vorhanden, per Bankomatkarte oder Kreditkarte geleistet.



4. Widerrufsrecht für Verbraucher


Widerrufsbelehrung & Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (VIRINNOX GmbH, Wien, Österreich, Email: office@virinnox.com, mittels einer eindeutigen Erklärung (E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungs-mittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.



5. Pflichten des Kunden bei Registrierung


Für bestimmte Dienstleistungen ist die Anlage bestimmter Informationen des Kunden notwendig und erforderlich. Dabei gibt der Kunde folgende Daten an: E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Mit dem Benutzen der Leistungen von VIRINNOX verspricht der Kunde, dass seine VIRINNOX gegenüber gemachten Angaben richtig, aktuell und vollständig sind. Der Kunde verpflichtet sich außerdem seine Daten bei einer Änderung sofort zu aktualisieren, damit seine Daten zu jeder Zeit richtig, aktuell und vollständig sind. Besteht Grund zur Annahme, dass Daten nicht richtig, aktuell oder vollständig sind, ist VIRINNOX berechtigt, den Zugang zu sperren sowie den Zugriff auf die Seite und Leistungen von VIRINNOX zu verwehren.

Um eine optimale Sicherheit der Daten gewährleisten zu können, müssen Kunden ihren Registrierungscode sicher verwahren und mit niemandem teilen. Kunden sind in diesem Zusammenhang verantwortlich für die Vertraulichkeit ihrer Daten und verpflichten sich, VIRINNOX bei einer unautorisierten Benutzung oder bei anderen Sicherheitsverstößen sofort zu informieren.



6. Zugriffsrechte


Der Kunde hat kein Zugriffsrecht im Rahmen eines Accounts auf die Seite virinnox.com. Daten können nach Registrierung eingesehen werden.

Der Kunde bestätigt, dass er auf keinen Fall versucht: (a) die Seite, die Leistungen, die Hardware und das Netzwerk, dass verwendet wird um die Seite zu betreiben zu schädigen; (b) die Leistungen oder Produkte dieser Seite in irgendeiner Weise zu verteilen, verkaufen, vermieten, unterlizenzieren, übertragen, exportieren oder überführen oder die Leistungen und Produkte der Seite an Dritte oder für Dritte anzubieten; (c) ganze oder einzelne Teile der Leistungen, der zugrundeliegenden Soft- oder Hardware, gedruckten Materialien, der Technologie oder der Produkte zu modifizieren, zu kopieren oder abzuleiten; (d) die Seite in einer anderen Weise zu verwenden, als es oben beschrieben wurde.

Der Kunde stimmt zu, dass jede Benutzung von Daten, egal ob durch ihn oder durch vom Kunden beauftragte / befugte Dritte, in seiner Verantwortung liegt. VIRINNOX behält sich das Recht vor, jedem und unter Angabe von beschriebenen Gründen der Sicherheit den Zugriff zur Seite zu verwehren.



7. Weitere Kunden-Pflichten


Der Kunde erklärt sich bei Benutzung der Seite im Rahmen aller gesetzlich geltenden Bestimmungen zu bewegen und bei Nutzung der Seite oder ihrer Leistungen auf keinen Fall Gesetze, egal ob lokal, national oder international, zu brechen. Insbesondere wird der Kunde folgende Handlungen unterlassen: (a) andere Personen zu belästigen oder zu schaden; (b) persönliche Daten von anderen Personen zu sammeln oder zu lagern; (c) andere Personen zu imitieren oder eine andere Person zu repräsentieren; (d) die Seite, die Netzwerke, die Soft- oder Hardware und die Leistungen in keiner Weise zu beschädigen oder Voraussetzungen für die Benutzung der Seite zu missachten. Der Kunde stimmt zu, keine Reproduktionen, Duplikate, Kopien, Verkäufe oder Wiederverkäufe egal für welchen Zweck zu vollziehen. Es ist dem Kunden untersagt die Seite oder die Leistungen oder Teile daraus zurückzuverfolgen, zu zerlegen, zu dekomprimieren oder Teile der Seite oder Leistung zu übersetzen, den Source-Code der Seite zu benutzen oder eine dritte Person zu beauftragen eine der oben genannten Services zu vollziehen. Es ist jedenfalls untersagt, elektronische Mittel für die Verwendungen der Seite oder der Dienste einzusetzen (ohne Limitierung Roboter und Computerprogramme); die Seite zu framen, Pop-Up Fenster über die Seite zu legen oder in einer anderen Art und Weise die Darstellung der Seite zu verändern.

Kunden verpflichten sich, die Seite nicht dafür zu verwenden (a) ungesetzlich, jugendgefährdend, bedrohlich, belästigend, beleidigend, diffamierend, verleumderisch, vulgär, gewalttätig, obszön, pornografisch, unanständig, unzüchtig, die Privatsphäre eines anderen oder rassisch, ethnisch oder anderweitig anstößig, illegal oder missbräuchlich zu werden; (b) Patente, Marken, Rechte oder intellektuelle Rechte zu verletzen; (c) um missbräuchliche Werbung wie Ketten-E-Mails, Werbe-E-Mails, Nachrichten bezüglich eines Schneeball Systems oder etwaige andere Werbung zu kommunizieren; (d) um Viren, Trojaner, Softwareprogramme, Zeit-Bomben oder anderen Computerprogramme, Dateien oder Codes die zum Ziel haben andere Computer, Programme oder Software zu schaden, zu zerstören oder zu ändern zu verwenden und zu verteilen; (e) andere User an der Nutzung der Homepage, der Leistungen, anderen Seiten oder Links auf der Seite zu hindern; (f) eine falsche Identität zu erstellen; (g) Informationen der Seite aufzubereiten, herunterzuladen oder zu kopieren und diese an eine dritte Person oder Partei weiter zu geben; (h) Programme zur Sicherheit der Seite oder der Leistungen zu umgehen, zu verändern oder abzuschalten; (i) Teile der Seite oder der Leistung für Zwecke der Werbung zu kopieren, herunterzuladen, duplizieren, zu verkaufen oder zu verteilen; (j) um Daten der Webseite zu sammeln, aufzubewahren oder zu verwerten.



8. Leistungsstörungen und Haftung von VIRINNOX


VIRINNOX erbringt alle Leistungen und betreibt die Seiten virinnox.com entsprechend dem aktuellen Stand der technischen und organisatorischen Gegebenheiten. VIRINNOX behält sich das Recht vor, die Seite oder die Dienstleistungen zu verändern oder allenfalls auch einzustellen.

VIRINNOX setzt für die Übertragung von Kundendaten ein sicheres Übertragungsverfahren (SSL) ein. Dadurch soll ein höchstmöglicher Sicherheitsstandard erreicht werden.

VIRINNOX übernimmt keine Verantwortung für allfällige Unterbrechungen, Störungen, Löschungen, Fehlübertragungen oder einen Speicherausfall im Zusammenhang mit der Inanspruchnahme von Services oder der Kommunikation mit dem Kunden. Für Verzug oder Unmöglichkeit der Leistung infolge höherer Gewalt (zB Streik, Feuer, Krieg, Diebstahl etc) oder aus Gründen, die nicht in der Sphäre von VIRINNOX liegen (etwa infolge behördlicher Anordnungen oder technischer Änderungen), haftet VIRINNOX nicht. Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass die von VIRINNOX angebotenen Services unter Einbeziehung dritter Netzbetreiber angeboten werden. Die Verfügbarkeit der Services ist deshalb von der technischen Bereitstellung fremder Netzdienste abhängig, für die VIRINNOX nicht verantwortlich ist.

VIRINNOX handelt zwar immer im Interesse seiner Kunden, kann allerdings keine Garantie auf allgemeine Gebrauchstauglichkeit, Genauigkeit und Richtigkeit von Daten oder Inhalten, Funktionsfähigkeit oder Konditionen der Seite oder Leistungen geben. VIRINNOX/kiweno wurde zwar mit langjähriger Erfahrung und mit dem Ziel unseren Kunden zu helfen erschaffen, gibt allerdings keine Garantie, dass die Seite oder die Leistungen den Erwartungen oder Ansprüchen von Kunden gerecht werden oder ohne Unterbrechung, pünktlich, sicher oder fehlerfrei funktioniert.

VIRINNOX, wie auch die Teststellen übernehmen keine Haftung für Resultate oder Ereignisse die durch, die Leistungen oder Durchführung der Testreihe entstanden sind, sowie für allfällige Fehler auf der Seite oder dass Fehler der Seite behoben werden. Der Kunde versteht und akzeptiert, dass alle Materialien oder Dokumente, die über die Seite oder Partnerseiten heruntergeladen oder geöffnet werden, seiner eigenen Verantwortung obliegen und dass VIRINNOX in keiner Weise verantwortlich für Schaden oder Verlust durch diese Aktionen ist. Durch keine Information, weder mündlich noch schriftlich, entsteht eine Garantie außer sie wurde ausdrücklich angeordnet.

Die Teststellen sind Erfüllungsgehilfen von VIRINNOX/kiweno, übermitteln Testergebnisse und interpretieren diese nicht. Ihnen obliegt die Auswertung (ja, nein, ungültig) sowie die Zuordnung mittels Registrierungs ID und die Bekanntgabe mittels E-Mail. Die Interpretation obliegt dem Kunden selbst. VIRINNOX bietet dazu eine Handlungsempfehlung, sowie mögliche weitere Vorgehensweisen. Im Fall von Wartungsarbeiten kann es zu Beschränkungen des angebotenen Service kommen – dem Kunden stehen daraus keinerlei Ansprüche zu.

Generell wird die Haftung von VIRINNOX für Vermögensschäden auf Fälle in denen Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit seitens VIRINNOX oder deren Erfüllungsgehilfen vorliegt, beschränkt. Eine Haftung für leichte Fahrlässigkeit wird ausgeschlossen. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht für Körper- und Gesundheitsschäden, die VIRINNOX zurechenbar sind. Soweit die Haftung von VIRINNOX ausgeschlossen ist, gilt dies auch für deren Erfüllungsgehilfen.

Jeder Kunde der Leistungen oder Informationen über unsere Seite bezieht, handelt auf eigene Verantwortung und ist selbst verantwortlich die rechtlichen Gegebenheiten des jeweiligen Landes zu vereinbaren.



9. Genauigkeit der Informationen


VIRINNOX übernimmt keine Garantie, dass Informationen, Bilder oder Grafiken, Beschreibungen oder andere Inhalte der Seite vollständig, genau, zuverlässig, sicher, aktualisiert oder fehlerfrei sind. Der Kunde wird VIRINNOX informieren, sobald ihm Fehler, widersprüchliche Informationen oder Inhalte auf der Seite oder den Leistungen auffallen und erklärt sich einverstanden mit den Aktionen und den Änderungen, die durch VIRINNOX vorgenommen werden.



10. Limitierung von Verpflichtungen


VIRINNOX Kunden akzeptieren, dass bis zum erlaubten Ausmaß eine Haftung der VIRINNOX Projektentwicklungs GmbH, ihrer Geschäftsführer, Mitarbeiter, Tochtergesellschaften, Investoren oder anderer Partner, Lizenznehmer oder Erfüllungsgehilfen für indirekten, unabsichtlichen, speziellen, daraus folgenden oder exemplarischen Schaden, insbesondere auf Schaden oder Verlust von Einnahmen, Gewinnen, Geschäftswerten, Daten oder anderen immateriellen Verlust (auch wenn die Parteien darauf hingewiesen wurden, davon wussten oder davon wissen hätten sollen, dass eine Entstehung von Schaden möglich ist) die aus einer Benutzung der Seite oder der Leistungen entstehen, ohne Rücksicht darauf, ob solche Schäden sich auf den Vertrag, unerlaubte Handlungen oder Gewähr bezieht, ausgeschlossen wird. Wenn Kunden mit den Services der Seite oder der Leistungen unzufrieden sind, liegt es in ihrer eigenen Verantwortung den Gebrauch der Seite oder der Leistung einzustellen.

Eine Haftung für Schäden, die aus dem Gebrauch der Seite oder Leistung resultieren, werden betragsmäßig mit den von den Kunden eingesetzten Kosten, maximal jedoch mit 200 € (EURO zweihundert) beschränkt.



11. Schad- und Klagloshaltung


Kunden erklären ausdrücklich, dass sie VIRINNOX im Fall von Inanspruchnahmen, die auf ihre Aktivitäten zurück zu führen sind (zB durch fehlerhafte oder sonst rechtswidrige Daten, Rechtswidrigkeiten bei der Nutzung der Seite etc) vollständig schad- und klaglos halten werden. Dies betrifft vor allem eine Inanspruchnahme VIRINNOXs, die sich aus (1) Benutzername, Inhalte und Informationen, die Kunden auf virinnox.com eingeben, veröffentlichen oder übertragen, (2) der Nutzung der Website oder der Dienstleistungen durch den Kunden, (3) der Verletzung von Seiten-Regeln, (4) der Verletzung der Rechte einer anderen Person oder Organisationen durch Kunden oder (5) Viren, Trojaner, Würmer oder ähnliche schädliche oder nachteilige Programme von Kunden ergibt.



12. Datenschutz


Der Kunde stimmt ausdrücklich der Verwendung der von ihm im Zuge des Bestellvorgangs auf virinnox.com bekannt gegebenen Daten (Email-Adresse, Telefonnummer, Geschlecht, Alter, PLZ) zu Zwecken der Vertragserfüllung und dem Erhalt von Service-E-Mails (siehe Datenschutzerklärung) zu. 

Zudem stimmt der Kunde den im Registrierungsprozesses bekannt gegebenen Daten (Email-Adresse, Telefonnummer, Geschlecht, Alter, PLZ) sowie der Testergebnisse in der Datenbank zum Zweck der Erbringung der vertragsgegenständlichen Dienstleistungen durch VIRINNOX zu. Personenbezogene medizinische Daten (Testergebnisse) werden nicht zu Marketingzwecken verwendet oder an Dritte weitergegeben.

Im Detail wird auf die Datenschutzerklärung samt Zustimmungserklärung des Kunden verwiesen, denen der Kunde durch Bestätigung dieser AGB ausdrücklich zustimmt.



13. Überwachung und Inhalt Dritter


Anbieter außerhalb von VIRINNOX können Werbung für deren Produkte auf der Seite durchführen. VIRINNOX übernimmt keine Verantwortung für Produkte, Informationen oder Leistungen, die durch Dritte auf der VIRINNOX-Seite beworben werden.

VIRINNOX ist nicht verantwortlich für die Evaluierung oder die Prüfung der Angebote, Informationen oder Werbung Dritter oder den Inhalt der Seiten von Dritter. VIRINNOX übernimmt keine Haftung für Informationen, Produkte oder Leistungen Dritter oder deren Seiten die über irgendeine Weise über VIRINNOX zugänglich sind (etwa durch Verlinkungen).



14. Links


Links zu anderen Seiten oder anderen Orten ist ein Entgegenkommen seitens VIRINNOX und dient der Annehmlichkeit der Kunden. VIRINNOX überprüft zwar Links regelmäßig, steht allerdings in keinerlei Zusammenhang zu verlinkten Inhalten. VIRINNOX hat keine Kontrolle über diese anderen Seiten oder Inhalte.

VIRINNOX ÜBERNIMMT KEINE HAFTUNG FÜR INFORMATIONEN, SOFTWARE ODER LINKS AUF ANDEREN SEITEN, INTERNET ORTEN ODER QUELLEN VON INFORMATIONEN, NOCH FÜR EINE VERWENDUNG DIESER INFORMATIONEN, SOFTWARE ODER LINKS, NOCH FÜR DIE HANDLUNGEN DIESER SEITEN ODER DEREN BETREIBER.



15. Geistiges Eigentum


Die Software, der Code, die Methoden und Systeme dieser Seite und Leistungen („unsere Technologie“) und der Inhalt dieser Seite oder unserer Leistungen („unser Inhalt“) sind: (1) urheberrechtlich geschützt (2) Gegenstand andererVIRINNOX verwertet werden. Unser Inhalt so wie unsere Technologie darf insbesondere auf keinen Fall kopiert, verändert, reproduziert, neu veröffentlicht, gepostet, übertragen, verkauft, zum Verkauf angeboten oder wiederverkauft, in irgendeiner Art und Weise ohne vorherige schriftliche Zusage, werden. Sämtliche Nutzungsrechte liegen ausschließlich und exklusiv bei VIRINNOX.

Namen, Logos und andere Materialien, die auf der Seite oder den Leistungen gezeigt werden, sind im Besitz der VIRINNOX GmbH. Kunden sind nicht berechtigt



16. Kündigung oder Beendigung


Kunden können ihre Daten jederzeit ohne Angabe von Gründen zur Löschung beantragen, indem sie VIRINNOX eine E-Mail an office@VIRINNOX.com senden. Der Vertrag gilt mit sofortiger Wirkung als beendet.

Im Fall eines Verstoßes gegen Sicherheitsbestimmungen, gegen wesentliche Vertragsbestimmungen hat VIRINNOX das Recht, den Vertrag mit sofortiger Wirkung und ohne jede vorangehende Abmahnung zu kündigen. Im Fall, dass dem Kunden Schäden aus der Kündigung / dem Kundenverhalten entstehen, wird der Kunde VIRINNOX schad- und klaglos halten.



17. Kundenservice und Gewährleistungsansprüche


Für entgeltliche Inhalte und Leistungen übernimmt VIRINNOX die gesetzliche Gewährleistung nach §§ 922 ff ABGB.

Hinweis: Durch die EU-Kommission wird gemäß EU-Verordnung Nr. 524/2013 eine Website (OS-Plattform) zur Verfügung gestellt, die der Beilegung außergerichtlicher Streitigkeiten aus Online-Rechtsgeschäften zwischen Verbrauchern und Unternehmern aus der EU dient. Die OS-Plattform der EU-Kommission finden Sie unter diesem Link: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Unsere E-Mailadresse lautet: office@virinnox.com

Im Fall von Fragen, Beschwerden, Reklamationen und Anregungen haben Kunden die Möglichkeit, VIRINNOX unter
Email: office@VIRINNOX.com zu kontaktieren.



18. Schlussbestimmungen


Die Ungültigkeit einzelner Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen berührt die Gültigkeit der weiteren Bestimmungen nicht.

Schriftliche Erklärungen gelten als zugegangen, wenn sie an die zuletzt vom Kunden bekannt gegebene Adresse gesandt werden.

Zwischen den Vertragsparteien gelten nur schriftliche Vereinbarungen. Die Abänderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen bedarf ebenso der Schriftform. Dies gilt auch für ein Abgehen von dem Schriftformgebot. Mündliche Absprachen haben keine rechtliche Bindung. Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass von VIRINNOX eingesetzte Mitarbeiter oder Dritte nicht berechtigt sind, von den vertraglich vereinbarten Hauptleistungspflichten abweichende Zusagen zu machen.

Auf dieses Vertragsverhältnis kommt österreichisches Recht zur Anwendung. Als Gerichtsstand wird das jeweilige sachlich zuständige Gericht in Wien, Innere Stadt vereinbart.

Allgemeine Geschäftsbedingungen.


Willkommen auf der Seite virinnox.com (des Weiteren auch als die „Seite“), eine Website betrieben von der VIRINNOX Projektentwicklungs GmbH (im Folgenden „VIRINNOX“). VIRINNOX bietet seinen Kunden zusammen mit kiweno einen Dienst („Leistung“) an, bei der die Probennahme bei Partnerapotheken und weiteren Stellen durch fachkundiges Personal mittels Terminvereinbarung über eine Anmeldeseite auf VIRINNOX durchgeführt werden kann und die anschließende Analyse bzw. Auswertung und weitere Informationen über Email und/oder SMS zugestellt wird. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Nutzung der Seite.

BITTE LESEN SIE DIESE ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN AUFMERKSAM DURCH. MIT DEM BESUCHEN DER SEITE BEZIEHUNGSWEISE DEM ERWERB EINES TESTS VON VIRINNOX AKZEPTIEREN SIE DIESE ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN. WENN SIE SICH NICHT EINVERSTANDEN ERKLÄREN DIESEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ZUZUSTIMMEN, DÜRFEN SIE DIE SEITE SOWIE DIE SERVICES UND TESTS VON VIRINNOX NICHT NUTZEN.

Änderungen der AGB können von VIRINNOX jederzeit vorgenommen werden und sind auch für bestehende Vertragsverhältnisse wirksam. Die aktuelle Fassung ist auf der Website VIRINNOX abrufbar (bzw. wird Verbrauchern auf Wunsch auch zugesandt). Änderungen der AGB sind Verbrauchern gegenüber zulässig, wenn die Änderung dem Verbraucher zumutbar ist, besonders wenn sie geringfügig und sachlich gerechtfertigt ist. Der Verbraucher hat das Recht, der Änderung der AGB binnen eines Monats ab Erhalt der Mitteilung über die Änderung schriftlich zu widersprechen, anderenfalls akzeptiert er die geänderten AGBs. VIRINNOX wird den Verbraucher gesondert und vor Beginn der Frist für die ausdrückliche Erklärung auf dieses Widerspruchsrecht und die beim Unterbleiben des Widerspruchs eintretenden Rechtsfolgen hinweisen.

Bestimmte Leistungen die auf virinnox.com angeboten werden, haben ihre eigenen Geschäftsbedingungen („spezielle Geschäftsbedingungen“). Derartige weitere Geschäftsbedingungen gelten neben diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen oder weiteren Geschäftsbedingungen, die Sie mit der VIRINNOX GmbH abgeschlossen haben oder abschließen werden. Im Fall, dass Konflikte zwischen den Geschäftsbedingungen entstehen, haben hinsichtlich der kollidierenden AGB-Klauseln die speziellen Geschäftsbedingungen Vorrang – darüber hinaus bleiben sämtliche anderen Regelungen aller vereinbarten AGB aufrecht.


1. Vertragsgegenstand

Kunden haben die Möglichkeit über virinnox.com Termine und Teststellen zur Antikörperbestimmung SARS-CoV2 vermittelt zu bekommen, nach Auswertung der Tests per Email und/oder per SMS die Testergebnisse übermittelt zu bekommen. Die Möglichkeit zur Test-Dienstleistungen stehen auch Kunden offen, die ihren Test direkt bei den Teststellen (zB Apotheken) erworben haben.

Der Vertrag zwischen VIRINNOX und dem Kunden kommt wie folgt zustande: Durch Abschließen des technischen Buchens und Betätigen des Buttons „Jetzt Registrieren“ macht der Kunde an VIRINNOX ein verbindliches Angebot zum Erwerb des gegenständlichen Produkts.

VIRINNOX leitet dieses Angebot an die Teststellen weiter. Die Übermittlung erfolgt automatisch, ist somit keine Willenserklärung und dient lediglich der Information des Kunden, dass sein Angebot eingelangt ist und zur Bereitstellung von Informationen für eine allfällige Vertragsabwicklung.

Nach Erhalt des Registrierungscodes wird die Abnahme durch fachkundiges Personal bei den Teststellen durchgeführt. Die Auswertung des Tests erfolgt durch die Teststelle. Die Testergebnisse werden dem Kunden per Email und/oder SMS zur Verfügung gestellt.

Der Kunde stimmt ausdrücklich zu, dass schon vor Ablauf der 14-tägigen Rücktrittsfrist gem. FAGG mit der Dienstleistung (Auswertung des Tests,) begonnen wird und nimmt zur Kenntnis, dass damit ein Vertragsrücktritt nicht mehr möglich ist.



2. Bestellvorgang für VIRINNOX/kiweno - Tests

(technische Schritte, die zum verbindlichen Angebot des Bestellers führen)
Der Bestellvorgang läuft wie folgt ab:

  • Der Kunde wählt ein Produkt und eine Teststelle (z.B.: Apotheke xy) aus und legt einen Termin an.
  • Der Kunde gibt seine Emailadresse und Telefonnummer an.
  • Der Kunde bestätigt die AGB und stimmt diesen zu. Sowohl AGB als auch Widerrufsbelehrung sind speicherbar und ausdruckbar.
  • Mit dem Button “Nächste“ gelangt der Kunde zur Zusammenfassung und gibt ein CAPTCHA ein.
  • Mit dem Bestätigen erhält der Kunde einen Registrierungscode.
  • Mit diesem Registrierungscode kommt der Kunde zur vorgesehenen Zeit zum eingegebenen Ort und lässt den Test durchführen.
  • Nach Abschluss des Testvorgangs erhält der Kunde die Mitteilung des Ergebnisses per Email/SMS.


3. Zahlung

Die Preise der dargestellten Waren sind Endpreise, die 20% Mehrwertsteuer beinhalten.
Die Zahlung wird bar, wenn vorhanden, per Bankomatkarte oder Kreditkarte geleistet.


4. Widerrufsrecht für Verbraucher

Widerrufsbelehrung & Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (VIRINNOX GmbH, Wien, Österreich, Email: office@virinnox.com, mittels einer eindeutigen Erklärung (E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungs-mittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.


5. Pflichten des Kunden bei Registrierung

Für bestimmte Dienstleistungen ist die Anlage bestimmter Informationen des Kunden notwendig und erforderlich. Dabei gibt der Kunde folgende Daten an: E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Mit dem Benutzen der Leistungen von VIRINNOX verspricht der Kunde, dass seine VIRINNOX gegenüber gemachten Angaben richtig, aktuell und vollständig sind. Der Kunde verpflichtet sich außerdem seine Daten bei einer Änderung sofort zu aktualisieren, damit seine Daten zu jeder Zeit richtig, aktuell und vollständig sind. Besteht Grund zur Annahme, dass Daten nicht richtig, aktuell oder vollständig sind, ist VIRINNOX berechtigt, den Zugang zu sperren sowie den Zugriff auf die Seite und Leistungen von VIRINNOX zu verwehren.

Um eine optimale Sicherheit der Daten gewährleisten zu können, müssen Kunden ihren Registrierungscode sicher verwahren und mit niemandem teilen. Kunden sind in diesem Zusammenhang verantwortlich für die Vertraulichkeit ihrer Daten und verpflichten sich, VIRINNOX bei einer unautorisierten Benutzung oder bei anderen Sicherheitsverstößen sofort zu informieren.


6. Zugriffsrechte

Der Kunde hat kein Zugriffsrecht im Rahmen eines Accounts auf die Seite virinnox.com. Daten können nach Registrierung eingesehen werden.

Der Kunde bestätigt, dass er auf keinen Fall versucht: (a) die Seite, die Leistungen, die Hardware und das Netzwerk, dass verwendet wird um die Seite zu betreiben zu schädigen; (b) die Leistungen oder Produkte dieser Seite in irgendeiner Weise zu verteilen, verkaufen, vermieten, unterlizenzieren, übertragen, exportieren oder überführen oder die Leistungen und Produkte der Seite an Dritte oder für Dritte anzubieten; (c) ganze oder einzelne Teile der Leistungen, der zugrundeliegenden Soft- oder Hardware, gedruckten Materialien, der Technologie oder der Produkte zu modifizieren, zu kopieren oder abzuleiten; (d) die Seite in einer anderen Weise zu verwenden, als es oben beschrieben wurde.

Der Kunde stimmt zu, dass jede Benutzung von Daten, egal ob durch ihn oder durch vom Kunden beauftragte / befugte Dritte, in seiner Verantwortung liegt. VIRINNOX behält sich das Recht vor, jedem und unter Angabe von beschriebenen Gründen der Sicherheit den Zugriff zur Seite zu verwehren.


7. Weitere Kunden-Pflichten

Der Kunde erklärt sich bei Benutzung der Seite im Rahmen aller gesetzlich geltenden Bestimmungen zu bewegen und bei Nutzung der Seite oder ihrer Leistungen auf keinen Fall Gesetze, egal ob lokal, national oder international, zu brechen. Insbesondere wird der Kunde folgende Handlungen unterlassen: (a) andere Personen zu belästigen oder zu schaden; (b) persönliche Daten von anderen Personen zu sammeln oder zu lagern; (c) andere Personen zu imitieren oder eine andere Person zu repräsentieren; (d) die Seite, die Netzwerke, die Soft- oder Hardware und die Leistungen in keiner Weise zu beschädigen oder Voraussetzungen für die Benutzung der Seite zu missachten. Der Kunde stimmt zu, keine Reproduktionen, Duplikate, Kopien, Verkäufe oder Wiederverkäufe egal für welchen Zweck zu vollziehen. Es ist dem Kunden untersagt die Seite oder die Leistungen oder Teile daraus zurückzuverfolgen, zu zerlegen, zu dekomprimieren oder Teile der Seite oder Leistung zu übersetzen, den Source-Code der Seite zu benutzen oder eine dritte Person zu beauftragen eine der oben genannten Services zu vollziehen. Es ist jedenfalls untersagt, elektronische Mittel für die Verwendungen der Seite oder der Dienste einzusetzen (ohne Limitierung Roboter und Computerprogramme); die Seite zu framen, Pop-Up Fenster über die Seite zu legen oder in einer anderen Art und Weise die Darstellung der Seite zu verändern.

Kunden verpflichten sich, die Seite nicht dafür zu verwenden (a) ungesetzlich, jugendgefährdend, bedrohlich, belästigend, beleidigend, diffamierend, verleumderisch, vulgär, gewalttätig, obszön, pornografisch, unanständig, unzüchtig, die Privatsphäre eines anderen oder rassisch, ethnisch oder anderweitig anstößig, illegal oder missbräuchlich zu werden; (b) Patente, Marken, Rechte oder intellektuelle Rechte zu verletzen; (c) um missbräuchliche Werbung wie Ketten-E-Mails, Werbe-E-Mails, Nachrichten bezüglich eines Schneeball Systems oder etwaige andere Werbung zu kommunizieren; (d) um Viren, Trojaner, Softwareprogramme, Zeit-Bomben oder anderen Computerprogramme, Dateien oder Codes die zum Ziel haben andere Computer, Programme oder Software zu schaden, zu zerstören oder zu ändern zu verwenden und zu verteilen; (e) andere User an der Nutzung der Homepage, der Leistungen, anderen Seiten oder Links auf der Seite zu hindern; (f) eine falsche Identität zu erstellen; (g) Informationen der Seite aufzubereiten, herunterzuladen oder zu kopieren und diese an eine dritte Person oder Partei weiter zu geben; (h) Programme zur Sicherheit der Seite oder der Leistungen zu umgehen, zu verändern oder abzuschalten; (i) Teile der Seite oder der Leistung für Zwecke der Werbung zu kopieren, herunterzuladen, duplizieren, zu verkaufen oder zu verteilen; (j) um Daten der Webseite zu sammeln, aufzubewahren oder zu verwerten.


8. Leistungsstörungen und Haftung von VIRINNOX

VIRINNOX erbringt alle Leistungen und betreibt die Seiten virinnox.com entsprechend dem aktuellen Stand der technischen und organisatorischen Gegebenheiten. VIRINNOX behält sich das Recht vor, die Seite oder die Dienstleistungen zu verändern oder allenfalls auch einzustellen.

VIRINNOX setzt für die Übertragung von Kundendaten ein sicheres Übertragungsverfahren (SSL) ein. Dadurch soll ein höchstmöglicher Sicherheitsstandard erreicht werden.

VIRINNOX übernimmt keine Verantwortung für allfällige Unterbrechungen, Störungen, Löschungen, Fehlübertragungen oder einen Speicherausfall im Zusammenhang mit der Inanspruchnahme von Services oder der Kommunikation mit dem Kunden. Für Verzug oder Unmöglichkeit der Leistung infolge höherer Gewalt (zB Streik, Feuer, Krieg, Diebstahl etc) oder aus Gründen, die nicht in der Sphäre von VIRINNOX liegen (etwa infolge behördlicher Anordnungen oder technischer Änderungen), haftet VIRINNOX nicht. Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass die von VIRINNOX angebotenen Services unter Einbeziehung dritter Netzbetreiber angeboten werden. Die Verfügbarkeit der Services ist deshalb von der technischen Bereitstellung fremder Netzdienste abhängig, für die VIRINNOX nicht verantwortlich ist.

VIRINNOX handelt zwar immer im Interesse seiner Kunden, kann allerdings keine Garantie auf allgemeine Gebrauchstauglichkeit, Genauigkeit und Richtigkeit von Daten oder Inhalten, Funktionsfähigkeit oder Konditionen der Seite oder Leistungen geben. VIRINNOX/kiweno wurde zwar mit langjähriger Erfahrung und mit dem Ziel unseren Kunden zu helfen erschaffen, gibt allerdings keine Garantie, dass die Seite oder die Leistungen den Erwartungen oder Ansprüchen von Kunden gerecht werden oder ohne Unterbrechung, pünktlich, sicher oder fehlerfrei funktioniert.

VIRINNOX, wie auch die Teststellen übernehmen keine Haftung für Resultate oder Ereignisse die durch, die Leistungen oder Durchführung der Testreihe entstanden sind, sowie für allfällige Fehler auf der Seite oder dass Fehler der Seite behoben werden. Der Kunde versteht und akzeptiert, dass alle Materialien oder Dokumente, die über die Seite oder Partnerseiten heruntergeladen oder geöffnet werden, seiner eigenen Verantwortung obliegen und dass VIRINNOX in keiner Weise verantwortlich für Schaden oder Verlust durch diese Aktionen ist. Durch keine Information, weder mündlich noch schriftlich, entsteht eine Garantie außer sie wurde ausdrücklich angeordnet.

Die Teststellen sind Erfüllungsgehilfen von VIRINNOX/kiweno, übermitteln Testergebnisse und interpretieren diese nicht. Ihnen obliegt die Auswertung (ja, nein, ungültig) sowie die Zuordnung mittels Registrierungs ID und die Bekanntgabe mittels E-Mail. Die Interpretation obliegt dem Kunden selbst. VIRINNOX bietet dazu eine Handlungsempfehlung, sowie mögliche weitere Vorgehensweisen. Im Fall von Wartungsarbeiten kann es zu Beschränkungen des angebotenen Service kommen – dem Kunden stehen daraus keinerlei Ansprüche zu.

Generell wird die Haftung von VIRINNOX für Vermögensschäden auf Fälle in denen Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit seitens VIRINNOX oder deren Erfüllungsgehilfen vorliegt, beschränkt. Eine Haftung für leichte Fahrlässigkeit wird ausgeschlossen. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht für Körper- und Gesundheitsschäden, die VIRINNOX zurechenbar sind. Soweit die Haftung von VIRINNOX ausgeschlossen ist, gilt dies auch für deren Erfüllungsgehilfen.

Jeder Kunde der Leistungen oder Informationen über unsere Seite bezieht, handelt auf eigene Verantwortung und ist selbst verantwortlich die rechtlichen Gegebenheiten des jeweiligen Landes zu vereinbaren.


9. Genauigkeit der Informationen

VIRINNOX übernimmt keine Garantie, dass Informationen, Bilder oder Grafiken, Beschreibungen oder andere Inhalte der Seite vollständig, genau, zuverlässig, sicher, aktualisiert oder fehlerfrei sind. Der Kunde wird VIRINNOX informieren, sobald ihm Fehler, widersprüchliche Informationen oder Inhalte auf der Seite oder den Leistungen auffallen und erklärt sich einverstanden mit den Aktionen und den Änderungen, die durch VIRINNOX vorgenommen werden.


10. Limitierung von Verpflichtungen

VIRINNOX Kunden akzeptieren, dass bis zum erlaubten Ausmaß eine Haftung der VIRINNOX Projektentwicklungs GmbH, ihrer Geschäftsführer, Mitarbeiter, Tochtergesellschaften, Investoren oder anderer Partner, Lizenznehmer oder Erfüllungsgehilfen für indirekten, unabsichtlichen, speziellen, daraus folgenden oder exemplarischen Schaden, insbesondere auf Schaden oder Verlust von Einnahmen, Gewinnen, Geschäftswerten, Daten oder anderen immateriellen Verlust (auch wenn die Parteien darauf hingewiesen wurden, davon wussten oder davon wissen hätten sollen, dass eine Entstehung von Schaden möglich ist) die aus einer Benutzung der Seite oder der Leistungen entstehen, ohne Rücksicht darauf, ob solche Schäden sich auf den Vertrag, unerlaubte Handlungen oder Gewähr bezieht, ausgeschlossen wird. Wenn Kunden mit den Services der Seite oder der Leistungen unzufrieden sind, liegt es in ihrer eigenen Verantwortung den Gebrauch der Seite oder der Leistung einzustellen.

Eine Haftung für Schäden, die aus dem Gebrauch der Seite oder Leistung resultieren, werden betragsmäßig mit den von den Kunden eingesetzten Kosten, maximal jedoch mit 200 € (EURO zweihundert) beschränkt.


11. Schad- und Klagloshaltung

Kunden erklären ausdrücklich, dass sie VIRINNOX im Fall von Inanspruchnahmen, die auf ihre Aktivitäten zurück zu führen sind (zB durch fehlerhafte oder sonst rechtswidrige Daten, Rechtswidrigkeiten bei der Nutzung der Seite etc) vollständig schad- und klaglos halten werden. Dies betrifft vor allem eine Inanspruchnahme VIRINNOXs, die sich aus (1) Benutzername, Inhalte und Informationen, die Kunden auf virinnox.com eingeben, veröffentlichen oder übertragen, (2) der Nutzung der Website oder der Dienstleistungen durch den Kunden, (3) der Verletzung von Seiten-Regeln, (4) der Verletzung der Rechte einer anderen Person oder Organisationen durch Kunden oder (5) Viren, Trojaner, Würmer oder ähnliche schädliche oder nachteilige Programme von Kunden ergibt.


12. Datenschutz

Der Kunde stimmt ausdrücklich der Verwendung der von ihm im Zuge des Bestellvorgangs auf virinnox.com bekannt gegebenen Daten (Email-Adresse, Telefonnummer, Geschlecht, Alter, PLZ) zu Zwecken der Vertragserfüllung und dem Erhalt von Service-E-Mails (siehe Datenschutzerklärung) zu. 

Zudem stimmt der Kunde den im Registrierungsprozesses bekannt gegebenen Daten (Email-Adresse, Telefonnummer, Geschlecht, Alter, PLZ) sowie der Testergebnisse in der Datenbank zum Zweck der Erbringung der vertragsgegenständlichen Dienstleistungen durch VIRINNOX zu. Personenbezogene medizinische Daten (Testergebnisse) werden nicht zu Marketingzwecken verwendet oder an Dritte weitergegeben.

Im Detail wird auf die Datenschutzerklärung samt Zustimmungserklärung des Kunden verwiesen, denen der Kunde durch Bestätigung dieser AGB ausdrücklich zustimmt.


13. Überwachung und Inhalt Dritter

Anbieter außerhalb von VIRINNOX können Werbung für deren Produkte auf der Seite durchführen. VIRINNOX übernimmt keine Verantwortung für Produkte, Informationen oder Leistungen, die durch Dritte auf der VIRINNOX-Seite beworben werden.

VIRINNOX ist nicht verantwortlich für die Evaluierung oder die Prüfung der Angebote, Informationen oder Werbung Dritter oder den Inhalt der Seiten von Dritter. VIRINNOX übernimmt keine Haftung für Informationen, Produkte oder Leistungen Dritter oder deren Seiten die über irgendeine Weise über VIRINNOX zugänglich sind (etwa durch Verlinkungen).


14. Links

Links zu anderen Seiten oder anderen Orten ist ein Entgegenkommen seitens VIRINNOX und dient der Annehmlichkeit der Kunden. VIRINNOX überprüft zwar Links regelmäßig, steht allerdings in keinerlei Zusammenhang zu verlinkten Inhalten. VIRINNOX hat keine Kontrolle über diese anderen Seiten oder Inhalte.

VIRINNOX ÜBERNIMMT KEINE HAFTUNG FÜR INFORMATIONEN, SOFTWARE ODER LINKS AUF ANDEREN SEITEN, INTERNET ORTEN ODER QUELLEN VON INFORMATIONEN, NOCH FÜR EINE VERWENDUNG DIESER INFORMATIONEN, SOFTWARE ODER LINKS, NOCH FÜR DIE HANDLUNGEN DIESER SEITEN ODER DEREN BETREIBER.


15. Geistiges Eigentum

Die Software, der Code, die Methoden und Systeme dieser Seite und Leistungen („unsere Technologie“) und der Inhalt dieser Seite oder unserer Leistungen („unser Inhalt“) sind: (1) urheberrechtlich geschützt (2) Gegenstand andererVIRINNOX verwertet werden. Unser Inhalt so wie unsere Technologie darf insbesondere auf keinen Fall kopiert, verändert, reproduziert, neu veröffentlicht, gepostet, übertragen, verkauft, zum Verkauf angeboten oder wiederverkauft, in irgendeiner Art und Weise ohne vorherige schriftliche Zusage, werden. Sämtliche Nutzungsrechte liegen ausschließlich und exklusiv bei VIRINNOX.
Namen, Logos und andere Materialien, die auf der Seite oder den Leistungen gezeigt werden, sind im Besitz der VIRINNOX GmbH. Kunden sind nicht berechtigt


16. Kündigung oder Beendigung

Kunden können ihre Daten jederzeit ohne Angabe von Gründen zur Löschung beantragen, indem sie VIRINNOX eine E-Mail an office@VIRINNOX.com senden. Der Vertrag gilt mit sofortiger Wirkung als beendet.

Im Fall eines Verstoßes gegen Sicherheitsbestimmungen, gegen wesentliche Vertragsbestimmungen hat VIRINNOX das Recht, den Vertrag mit sofortiger Wirkung und ohne jede vorangehende Abmahnung zu kündigen. Im Fall, dass dem Kunden Schäden aus der Kündigung / dem Kundenverhalten entstehen, wird der Kunde VIRINNOX schad- und klaglos halten.


17. Kundenservice und Gewährleistungsansprüche

Für entgeltliche Inhalte und Leistungen übernimmt VIRINNOX die gesetzliche Gewährleistung nach §§ 922 ff ABGB.

Hinweis: Durch die EU-Kommission wird gemäß EU-Verordnung Nr. 524/2013 eine Website (OS-Plattform) zur Verfügung gestellt, die der Beilegung außergerichtlicher Streitigkeiten aus Online-Rechtsgeschäften zwischen Verbrauchern und Unternehmern aus der EU dient. Die OS-Plattform der EU-Kommission finden Sie unter diesem Link: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Unsere E-Mailadresse lautet: office@virinnox.com

Im Fall von Fragen, Beschwerden, Reklamationen und Anregungen haben Kunden die Möglichkeit, VIRINNOX unter
Email: office@VIRINNOX.com zu kontaktieren.


18. Schlussbestimmungen

Die Ungültigkeit einzelner Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen berührt die Gültigkeit der weiteren Bestimmungen nicht.

Schriftliche Erklärungen gelten als zugegangen, wenn sie an die zuletzt vom Kunden bekannt gegebene Adresse gesandt werden.

Zwischen den Vertragsparteien gelten nur schriftliche Vereinbarungen. Die Abänderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen bedarf ebenso der Schriftform. Dies gilt auch für ein Abgehen von dem Schriftformgebot. Mündliche Absprachen haben keine rechtliche Bindung. Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass von VIRINNOX eingesetzte Mitarbeiter oder Dritte nicht berechtigt sind, von den vertraglich vereinbarten Hauptleistungspflichten abweichende Zusagen zu machen.

Auf dieses Vertragsverhältnis kommt österreichisches Recht zur Anwendung. Als Gerichtsstand wird das jeweilige sachlich zuständige Gericht in Wien, Innere Stadt vereinbart.

Allgemeine Geschäftsbedingungen.


Willkommen auf der Seite virinnox.com (des Weiteren auch als die „Seite“), eine Website betrieben von der VIRINNOX Projektentwicklungs GmbH (im Folgenden „VIRINNOX“). VIRINNOX bietet seinen Kunden zusammen mit kiweno einen Dienst („Leistung“) an, bei der die Probennahme bei Partnerapotheken und weiteren Stellen durch fachkundiges Personal mittels Terminvereinbarung über eine Anmeldeseite auf VIRINNOX durchgeführt werden kann und die anschließende Analyse bzw. Auswertung und weitere Informationen über Email und/oder SMS zugestellt wird. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Nutzung der Seite.

BITTE LESEN SIE DIESE ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN AUFMERKSAM DURCH. MIT DEM BESUCHEN DER SEITE BEZIEHUNGSWEISE DEM ERWERB EINES TESTS VON VIRINNOX AKZEPTIEREN SIE DIESE ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN. WENN SIE SICH NICHT EINVERSTANDEN ERKLÄREN DIESEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ZUZUSTIMMEN, DÜRFEN SIE DIE SEITE SOWIE DIE SERVICES UND TESTS VON VIRINNOX NICHT NUTZEN.

Änderungen der AGB können von VIRINNOX jederzeit vorgenommen werden und sind auch für bestehende Vertragsverhältnisse wirksam. Die aktuelle Fassung ist auf der Website VIRINNOX abrufbar (bzw. wird Verbrauchern auf Wunsch auch zugesandt). Änderungen der AGB sind Verbrauchern gegenüber zulässig, wenn die Änderung dem Verbraucher zumutbar ist, besonders wenn sie geringfügig und sachlich gerechtfertigt ist. Der Verbraucher hat das Recht, der Änderung der AGB binnen eines Monats ab Erhalt der Mitteilung über die Änderung schriftlich zu widersprechen, anderenfalls akzeptiert er die geänderten AGBs. VIRINNOX wird den Verbraucher gesondert und vor Beginn der Frist für die ausdrückliche Erklärung auf dieses Widerspruchsrecht und die beim Unterbleiben des Widerspruchs eintretenden Rechtsfolgen hinweisen.

Bestimmte Leistungen die auf virinnox.com angeboten werden, haben ihre eigenen Geschäftsbedingungen („spezielle Geschäftsbedingungen“). Derartige weitere Geschäftsbedingungen gelten neben diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen oder weiteren Geschäftsbedingungen, die Sie mit der VIRINNOX GmbH abgeschlossen haben oder abschließen werden. Im Fall, dass Konflikte zwischen den Geschäftsbedingungen entstehen, haben hinsichtlich der kollidierenden AGB-Klauseln die speziellen Geschäftsbedingungen Vorrang – darüber hinaus bleiben sämtliche anderen Regelungen aller vereinbarten AGB aufrecht.


1. Vertragsgegenstand

Kunden haben die Möglichkeit über virinnox.com Termine und Teststellen zur Antikörperbestimmung SARS-CoV2 vermittelt zu bekommen, nach Auswertung der Tests per Email und/oder per SMS die Testergebnisse übermittelt zu bekommen. Die Möglichkeit zur Test-Dienstleistungen stehen auch Kunden offen, die ihren Test direkt bei den Teststellen (zB Apotheken) erworben haben.

Der Vertrag zwischen VIRINNOX und dem Kunden kommt wie folgt zustande: Durch Abschließen des technischen Buchens und Betätigen des Buttons „Jetzt Registrieren“ macht der Kunde an VIRINNOX ein verbindliches Angebot zum Erwerb des gegenständlichen Produkts.

VIRINNOX leitet dieses Angebot an die Teststellen weiter. Die Übermittlung erfolgt automatisch, ist somit keine Willenserklärung und dient lediglich der Information des Kunden, dass sein Angebot eingelangt ist und zur Bereitstellung von Informationen für eine allfällige Vertragsabwicklung.

Nach Erhalt des Registrierungscodes wird die Abnahme durch fachkundiges Personal bei den Teststellen durchgeführt. Die Auswertung des Tests erfolgt durch die Teststelle. Die Testergebnisse werden dem Kunden per Email und/oder SMS zur Verfügung gestellt.

Der Kunde stimmt ausdrücklich zu, dass schon vor Ablauf der 14-tägigen Rücktrittsfrist gem. FAGG mit der Dienstleistung (Auswertung des Tests,) begonnen wird und nimmt zur Kenntnis, dass damit ein Vertragsrücktritt nicht mehr möglich ist.



2. Bestellvorgang für VIRINNOX/kiweno - Tests

(technische Schritte, die zum verbindlichen Angebot des Bestellers führen)
Der Bestellvorgang läuft wie folgt ab:

  • Der Kunde wählt ein Produkt und eine Teststelle (z.B.: Apotheke xy) aus und legt einen Termin an.
  • Der Kunde gibt seine Emailadresse und Telefonnummer an.
  • Der Kunde bestätigt die AGB und stimmt diesen zu. Sowohl AGB als auch Widerrufsbelehrung sind speicherbar und ausdruckbar.
  • Mit dem Button “Nächste“ gelangt der Kunde zur Zusammenfassung und gibt ein CAPTCHA ein.
  • Mit dem Bestätigen erhält der Kunde einen Registrierungscode.
  • Mit diesem Registrierungscode kommt der Kunde zur vorgesehenen Zeit zum eingegebenen Ort und lässt den Test durchführen.
  • Nach Abschluss des Testvorgangs erhält der Kunde die Mitteilung des Ergebnisses per Email/SMS.


3. Zahlung

Die Preise der dargestellten Waren sind Endpreise, die 20% Mehrwertsteuer beinhalten.
Die Zahlung wird bar, wenn vorhanden, per Bankomatkarte oder Kreditkarte geleistet.


4. Widerrufsrecht für Verbraucher

Widerrufsbelehrung & Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (VIRINNOX GmbH, Wien, Österreich, Email: office@virinnox.com, mittels einer eindeutigen Erklärung (E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungs-mittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.


5. Pflichten des Kunden bei Registrierung

Für bestimmte Dienstleistungen ist die Anlage bestimmter Informationen des Kunden notwendig und erforderlich. Dabei gibt der Kunde folgende Daten an: E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Mit dem Benutzen der Leistungen von VIRINNOX verspricht der Kunde, dass seine VIRINNOX gegenüber gemachten Angaben richtig, aktuell und vollständig sind. Der Kunde verpflichtet sich außerdem seine Daten bei einer Änderung sofort zu aktualisieren, damit seine Daten zu jeder Zeit richtig, aktuell und vollständig sind. Besteht Grund zur Annahme, dass Daten nicht richtig, aktuell oder vollständig sind, ist VIRINNOX berechtigt, den Zugang zu sperren sowie den Zugriff auf die Seite und Leistungen von VIRINNOX zu verwehren.

Um eine optimale Sicherheit der Daten gewährleisten zu können, müssen Kunden ihren Registrierungscode sicher verwahren und mit niemandem teilen. Kunden sind in diesem Zusammenhang verantwortlich für die Vertraulichkeit ihrer Daten und verpflichten sich, VIRINNOX bei einer unautorisierten Benutzung oder bei anderen Sicherheitsverstößen sofort zu informieren.


6. Zugriffsrechte

Der Kunde hat kein Zugriffsrecht im Rahmen eines Accounts auf die Seite virinnox.com. Daten können nach Registrierung eingesehen werden.

Der Kunde bestätigt, dass er auf keinen Fall versucht: (a) die Seite, die Leistungen, die Hardware und das Netzwerk, dass verwendet wird um die Seite zu betreiben zu schädigen; (b) die Leistungen oder Produkte dieser Seite in irgendeiner Weise zu verteilen, verkaufen, vermieten, unterlizenzieren, übertragen, exportieren oder überführen oder die Leistungen und Produkte der Seite an Dritte oder für Dritte anzubieten; (c) ganze oder einzelne Teile der Leistungen, der zugrundeliegenden Soft- oder Hardware, gedruckten Materialien, der Technologie oder der Produkte zu modifizieren, zu kopieren oder abzuleiten; (d) die Seite in einer anderen Weise zu verwenden, als es oben beschrieben wurde.

Der Kunde stimmt zu, dass jede Benutzung von Daten, egal ob durch ihn oder durch vom Kunden beauftragte / befugte Dritte, in seiner Verantwortung liegt. VIRINNOX behält sich das Recht vor, jedem und unter Angabe von beschriebenen Gründen der Sicherheit den Zugriff zur Seite zu verwehren.


7. Weitere Kunden-Pflichten

Der Kunde erklärt sich bei Benutzung der Seite im Rahmen aller gesetzlich geltenden Bestimmungen zu bewegen und bei Nutzung der Seite oder ihrer Leistungen auf keinen Fall Gesetze, egal ob lokal, national oder international, zu brechen. Insbesondere wird der Kunde folgende Handlungen unterlassen: (a) andere Personen zu belästigen oder zu schaden; (b) persönliche Daten von anderen Personen zu sammeln oder zu lagern; (c) andere Personen zu imitieren oder eine andere Person zu repräsentieren; (d) die Seite, die Netzwerke, die Soft- oder Hardware und die Leistungen in keiner Weise zu beschädigen oder Voraussetzungen für die Benutzung der Seite zu missachten. Der Kunde stimmt zu, keine Reproduktionen, Duplikate, Kopien, Verkäufe oder Wiederverkäufe egal für welchen Zweck zu vollziehen. Es ist dem Kunden untersagt die Seite oder die Leistungen oder Teile daraus zurückzuverfolgen, zu zerlegen, zu dekomprimieren oder Teile der Seite oder Leistung zu übersetzen, den Source-Code der Seite zu benutzen oder eine dritte Person zu beauftragen eine der oben genannten Services zu vollziehen. Es ist jedenfalls untersagt, elektronische Mittel für die Verwendungen der Seite oder der Dienste einzusetzen (ohne Limitierung Roboter und Computerprogramme); die Seite zu framen, Pop-Up Fenster über die Seite zu legen oder in einer anderen Art und Weise die Darstellung der Seite zu verändern.

Kunden verpflichten sich, die Seite nicht dafür zu verwenden (a) ungesetzlich, jugendgefährdend, bedrohlich, belästigend, beleidigend, diffamierend, verleumderisch, vulgär, gewalttätig, obszön, pornografisch, unanständig, unzüchtig, die Privatsphäre eines anderen oder rassisch, ethnisch oder anderweitig anstößig, illegal oder missbräuchlich zu werden; (b) Patente, Marken, Rechte oder intellektuelle Rechte zu verletzen; (c) um missbräuchliche Werbung wie Ketten-E-Mails, Werbe-E-Mails, Nachrichten bezüglich eines Schneeball Systems oder etwaige andere Werbung zu kommunizieren; (d) um Viren, Trojaner, Softwareprogramme, Zeit-Bomben oder anderen Computerprogramme, Dateien oder Codes die zum Ziel haben andere Computer, Programme oder Software zu schaden, zu zerstören oder zu ändern zu verwenden und zu verteilen; (e) andere User an der Nutzung der Homepage, der Leistungen, anderen Seiten oder Links auf der Seite zu hindern; (f) eine falsche Identität zu erstellen; (g) Informationen der Seite aufzubereiten, herunterzuladen oder zu kopieren und diese an eine dritte Person oder Partei weiter zu geben; (h) Programme zur Sicherheit der Seite oder der Leistungen zu umgehen, zu verändern oder abzuschalten; (i) Teile der Seite oder der Leistung für Zwecke der Werbung zu kopieren, herunterzuladen, duplizieren, zu verkaufen oder zu verteilen; (j) um Daten der Webseite zu sammeln, aufzubewahren oder zu verwerten.


8. Leistungsstörungen und Haftung von VIRINNOX

VIRINNOX erbringt alle Leistungen und betreibt die Seiten virinnox.com entsprechend dem aktuellen Stand der technischen und organisatorischen Gegebenheiten. VIRINNOX behält sich das Recht vor, die Seite oder die Dienstleistungen zu verändern oder allenfalls auch einzustellen.

VIRINNOX setzt für die Übertragung von Kundendaten ein sicheres Übertragungsverfahren (SSL) ein. Dadurch soll ein höchstmöglicher Sicherheitsstandard erreicht werden.

VIRINNOX übernimmt keine Verantwortung für allfällige Unterbrechungen, Störungen, Löschungen, Fehlübertragungen oder einen Speicherausfall im Zusammenhang mit der Inanspruchnahme von Services oder der Kommunikation mit dem Kunden. Für Verzug oder Unmöglichkeit der Leistung infolge höherer Gewalt (zB Streik, Feuer, Krieg, Diebstahl etc) oder aus Gründen, die nicht in der Sphäre von VIRINNOX liegen (etwa infolge behördlicher Anordnungen oder technischer Änderungen), haftet VIRINNOX nicht. Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass die von VIRINNOX angebotenen Services unter Einbeziehung dritter Netzbetreiber angeboten werden. Die Verfügbarkeit der Services ist deshalb von der technischen Bereitstellung fremder Netzdienste abhängig, für die VIRINNOX nicht verantwortlich ist.

VIRINNOX handelt zwar immer im Interesse seiner Kunden, kann allerdings keine Garantie auf allgemeine Gebrauchstauglichkeit, Genauigkeit und Richtigkeit von Daten oder Inhalten, Funktionsfähigkeit oder Konditionen der Seite oder Leistungen geben. VIRINNOX/kiweno wurde zwar mit langjähriger Erfahrung und mit dem Ziel unseren Kunden zu helfen erschaffen, gibt allerdings keine Garantie, dass die Seite oder die Leistungen den Erwartungen oder Ansprüchen von Kunden gerecht werden oder ohne Unterbrechung, pünktlich, sicher oder fehlerfrei funktioniert.

VIRINNOX, wie auch die Teststellen übernehmen keine Haftung für Resultate oder Ereignisse die durch, die Leistungen oder Durchführung der Testreihe entstanden sind, sowie für allfällige Fehler auf der Seite oder dass Fehler der Seite behoben werden. Der Kunde versteht und akzeptiert, dass alle Materialien oder Dokumente, die über die Seite oder Partnerseiten heruntergeladen oder geöffnet werden, seiner eigenen Verantwortung obliegen und dass VIRINNOX in keiner Weise verantwortlich für Schaden oder Verlust durch diese Aktionen ist. Durch keine Information, weder mündlich noch schriftlich, entsteht eine Garantie außer sie wurde ausdrücklich angeordnet.

Die Teststellen sind Erfüllungsgehilfen von VIRINNOX/kiweno, übermitteln Testergebnisse und interpretieren diese nicht. Ihnen obliegt die Auswertung (ja, nein, ungültig) sowie die Zuordnung mittels Registrierungs ID und die Bekanntgabe mittels E-Mail. Die Interpretation obliegt dem Kunden selbst. VIRINNOX bietet dazu eine Handlungsempfehlung, sowie mögliche weitere Vorgehensweisen. Im Fall von Wartungsarbeiten kann es zu Beschränkungen des angebotenen Service kommen – dem Kunden stehen daraus keinerlei Ansprüche zu.

Generell wird die Haftung von VIRINNOX für Vermögensschäden auf Fälle in denen Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit seitens VIRINNOX oder deren Erfüllungsgehilfen vorliegt, beschränkt. Eine Haftung für leichte Fahrlässigkeit wird ausgeschlossen. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht für Körper- und Gesundheitsschäden, die VIRINNOX zurechenbar sind. Soweit die Haftung von VIRINNOX ausgeschlossen ist, gilt dies auch für deren Erfüllungsgehilfen.

Jeder Kunde der Leistungen oder Informationen über unsere Seite bezieht, handelt auf eigene Verantwortung und ist selbst verantwortlich die rechtlichen Gegebenheiten des jeweiligen Landes zu vereinbaren.


9. Genauigkeit der Informationen

VIRINNOX übernimmt keine Garantie, dass Informationen, Bilder oder Grafiken, Beschreibungen oder andere Inhalte der Seite vollständig, genau, zuverlässig, sicher, aktualisiert oder fehlerfrei sind. Der Kunde wird VIRINNOX informieren, sobald ihm Fehler, widersprüchliche Informationen oder Inhalte auf der Seite oder den Leistungen auffallen und erklärt sich einverstanden mit den Aktionen und den Änderungen, die durch VIRINNOX vorgenommen werden.


10. Limitierung von Verpflichtungen

VIRINNOX Kunden akzeptieren, dass bis zum erlaubten Ausmaß eine Haftung der VIRINNOX Projektentwicklungs GmbH, ihrer Geschäftsführer, Mitarbeiter, Tochtergesellschaften, Investoren oder anderer Partner, Lizenznehmer oder Erfüllungsgehilfen für indirekten, unabsichtlichen, speziellen, daraus folgenden oder exemplarischen Schaden, insbesondere auf Schaden oder Verlust von Einnahmen, Gewinnen, Geschäftswerten, Daten oder anderen immateriellen Verlust (auch wenn die Parteien darauf hingewiesen wurden, davon wussten oder davon wissen hätten sollen, dass eine Entstehung von Schaden möglich ist) die aus einer Benutzung der Seite oder der Leistungen entstehen, ohne Rücksicht darauf, ob solche Schäden sich auf den Vertrag, unerlaubte Handlungen oder Gewähr bezieht, ausgeschlossen wird. Wenn Kunden mit den Services der Seite oder der Leistungen unzufrieden sind, liegt es in ihrer eigenen Verantwortung den Gebrauch der Seite oder der Leistung einzustellen.

Eine Haftung für Schäden, die aus dem Gebrauch der Seite oder Leistung resultieren, werden betragsmäßig mit den von den Kunden eingesetzten Kosten, maximal jedoch mit 200 € (EURO zweihundert) beschränkt.


11. Schad- und Klagloshaltung

Kunden erklären ausdrücklich, dass sie VIRINNOX im Fall von Inanspruchnahmen, die auf ihre Aktivitäten zurück zu führen sind (zB durch fehlerhafte oder sonst rechtswidrige Daten, Rechtswidrigkeiten bei der Nutzung der Seite etc) vollständig schad- und klaglos halten werden. Dies betrifft vor allem eine Inanspruchnahme VIRINNOXs, die sich aus (1) Benutzername, Inhalte und Informationen, die Kunden auf virinnox.com eingeben, veröffentlichen oder übertragen, (2) der Nutzung der Website oder der Dienstleistungen durch den Kunden, (3) der Verletzung von Seiten-Regeln, (4) der Verletzung der Rechte einer anderen Person oder Organisationen durch Kunden oder (5) Viren, Trojaner, Würmer oder ähnliche schädliche oder nachteilige Programme von Kunden ergibt.


12. Datenschutz

Der Kunde stimmt ausdrücklich der Verwendung der von ihm im Zuge des Bestellvorgangs auf virinnox.com bekannt gegebenen Daten (Email-Adresse, Telefonnummer, Geschlecht, Alter, PLZ) zu Zwecken der Vertragserfüllung und dem Erhalt von Service-E-Mails (siehe Datenschutzerklärung) zu. 

Zudem stimmt der Kunde den im Registrierungsprozesses bekannt gegebenen Daten (Email-Adresse, Telefonnummer, Geschlecht, Alter, PLZ) sowie der Testergebnisse in der Datenbank zum Zweck der Erbringung der vertragsgegenständlichen Dienstleistungen durch VIRINNOX zu. Personenbezogene medizinische Daten (Testergebnisse) werden nicht zu Marketingzwecken verwendet oder an Dritte weitergegeben.

Im Detail wird auf die Datenschutzerklärung samt Zustimmungserklärung des Kunden verwiesen, denen der Kunde durch Bestätigung dieser AGB ausdrücklich zustimmt.


13. Überwachung und Inhalt Dritter

Anbieter außerhalb von VIRINNOX können Werbung für deren Produkte auf der Seite durchführen. VIRINNOX übernimmt keine Verantwortung für Produkte, Informationen oder Leistungen, die durch Dritte auf der VIRINNOX-Seite beworben werden.

VIRINNOX ist nicht verantwortlich für die Evaluierung oder die Prüfung der Angebote, Informationen oder Werbung Dritter oder den Inhalt der Seiten von Dritter. VIRINNOX übernimmt keine Haftung für Informationen, Produkte oder Leistungen Dritter oder deren Seiten die über irgendeine Weise über VIRINNOX zugänglich sind (etwa durch Verlinkungen).


14. Links

Links zu anderen Seiten oder anderen Orten ist ein Entgegenkommen seitens VIRINNOX und dient der Annehmlichkeit der Kunden. VIRINNOX überprüft zwar Links regelmäßig, steht allerdings in keinerlei Zusammenhang zu verlinkten Inhalten. VIRINNOX hat keine Kontrolle über diese anderen Seiten oder Inhalte.

VIRINNOX ÜBERNIMMT KEINE HAFTUNG FÜR INFORMATIONEN, SOFTWARE ODER LINKS AUF ANDEREN SEITEN, INTERNET ORTEN ODER QUELLEN VON INFORMATIONEN, NOCH FÜR EINE VERWENDUNG DIESER INFORMATIONEN, SOFTWARE ODER LINKS, NOCH FÜR DIE HANDLUNGEN DIESER SEITEN ODER DEREN BETREIBER.


15. Geistiges Eigentum

Die Software, der Code, die Methoden und Systeme dieser Seite und Leistungen („unsere Technologie“) und der Inhalt dieser Seite oder unserer Leistungen („unser Inhalt“) sind: (1) urheberrechtlich geschützt (2) Gegenstand andererVIRINNOX verwertet werden. Unser Inhalt so wie unsere Technologie darf insbesondere auf keinen Fall kopiert, verändert, reproduziert, neu veröffentlicht, gepostet, übertragen, verkauft, zum Verkauf angeboten oder wiederverkauft, in irgendeiner Art und Weise ohne vorherige schriftliche Zusage, werden. Sämtliche Nutzungsrechte liegen ausschließlich und exklusiv bei VIRINNOX.
Namen, Logos und andere Materialien, die auf der Seite oder den Leistungen gezeigt werden, sind im Besitz der VIRINNOX GmbH. Kunden sind nicht berechtigt


16. Kündigung oder Beendigung

Kunden können ihre Daten jederzeit ohne Angabe von Gründen zur Löschung beantragen, indem sie VIRINNOX eine E-Mail an office@VIRINNOX.com senden. Der Vertrag gilt mit sofortiger Wirkung als beendet.

Im Fall eines Verstoßes gegen Sicherheitsbestimmungen, gegen wesentliche Vertragsbestimmungen hat VIRINNOX das Recht, den Vertrag mit sofortiger Wirkung und ohne jede vorangehende Abmahnung zu kündigen. Im Fall, dass dem Kunden Schäden aus der Kündigung / dem Kundenverhalten entstehen, wird der Kunde VIRINNOX schad- und klaglos halten.


17. Kundenservice und Gewährleistungsansprüche

Für entgeltliche Inhalte und Leistungen übernimmt VIRINNOX die gesetzliche Gewährleistung nach §§ 922 ff ABGB.

Hinweis: Durch die EU-Kommission wird gemäß EU-Verordnung Nr. 524/2013 eine Website (OS-Plattform) zur Verfügung gestellt, die der Beilegung außergerichtlicher Streitigkeiten aus Online-Rechtsgeschäften zwischen Verbrauchern und Unternehmern aus der EU dient. Die OS-Plattform der EU-Kommission finden Sie unter diesem Link: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Unsere E-Mailadresse lautet: office@virinnox.com

Im Fall von Fragen, Beschwerden, Reklamationen und Anregungen haben Kunden die Möglichkeit, VIRINNOX unter
Email: office@VIRINNOX.com zu kontaktieren.


18. Schlussbestimmungen

Die Ungültigkeit einzelner Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen berührt die Gültigkeit der weiteren Bestimmungen nicht.

Schriftliche Erklärungen gelten als zugegangen, wenn sie an die zuletzt vom Kunden bekannt gegebene Adresse gesandt werden.

Zwischen den Vertragsparteien gelten nur schriftliche Vereinbarungen. Die Abänderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen bedarf ebenso der Schriftform. Dies gilt auch für ein Abgehen von dem Schriftformgebot. Mündliche Absprachen haben keine rechtliche Bindung. Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass von VIRINNOX eingesetzte Mitarbeiter oder Dritte nicht berechtigt sind, von den vertraglich vereinbarten Hauptleistungspflichten abweichende Zusagen zu machen.

Auf dieses Vertragsverhältnis kommt österreichisches Recht zur Anwendung. Als Gerichtsstand wird das jeweilige sachlich zuständige Gericht in Wien, Innere Stadt vereinbart.